Pfullingen

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Stadt mit rund 17.500 EW (2012), 18.500 (2009) am Austritt der Echaz aus der Reutlinger Alb ins milde fruchbare Albvorland, dicht an Reutlingen grenzend

ortsgeschichtlich

wahrscheinlich allemannische Ortsgründung um 260 durch Fürst Phulo
937 wurde Pfullingen erstmals urkundlich erwähnt.
1699 als Stadt genannt bzw. zum selbständigen Amt erhoben.
1833 Gründung der Papierfabrik Luis Laiblin. Auch auch die Textilindustrie wurde ansässig.

sehenswerte Innenstadt

Innenstadt verkehrsberuhigt mit Tendenz zur Gartenstadt - schöne Boulevards

[M] Marktplatz
[m] Stadtmuseum
[R] Rathaus: zwei Rathäuser aus einem umfunktionierten Fachwerkensemble (1437 bzw. 1503) mit noch älteren Fachwerkresten

Sehenswertes in der Innenstadt von Pfullingen

[1] Freibad > Badstraße
[2] Bücherei
[3] Kirche am Markt
[4] Mühlenmuseum, Baumansche Mühle

[5] Schlössle mit ausgeprägt alemannischem Fachwerkbau (1450), allseitig vorkragendem Oberbau auf gemauerten Feldsteinsockel

[6] Schlosspark
[7] Friedenskirche
[8] Stadtgarten


weiterhin:

Klosterkirche der Klarissinnen mit Mauerresten

aussichtsreich

zweibeiniger Aussichtsturm auf dem Pfullinger Schönberg

event

?

Stadtteile/Eingemeindung

keine weiteren Ortschaften