Pfullendorf - Perle im Linzgau

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Stadt mit rund 13.000 EW (2012), 14.000 (2009) in 602 bis 741 m ü.NN. mildklimatisch zwischen Bodensee und Donautal


1220 erhielt Pfullendorf Stadtrechte durch Kaiser Friedrich II. verliehen.
Bald (?) wurde die Stadt zur Freie Reichsstadt erhoben.

sehenswerte Innenstadt

malerischer Altstadt mit Resten der mittelalterlichen Stadtmauer, vielen Brunnen, romantischen Winkeln, sehenswerten Fachwerk- und Bürgerhäusern, die teils recht aufwendige Fassaden aufweisen.

[B] Bahnhof
[R] historisches Rathaus (1524) mit hohem Spitzgiebel am Marktplatz
[S] Seepark und Stadtgarten (am Bahnhof)

[1] Bindhaus (1499) Metzgergasse 8 und 10, einst Fruchtspeicher des Spital mit Küferei im Keller, heute Heimat- und Handwerksmuseum

Sehenswertes und Markantes in der Innenstadt von Pfullendorf

[2] Kirche St. Jakob
[3] Krone, Fachwerk-Denkmal Hauptstr. 18,
[4] Steinscheuer (um 1500?), Getreidescheuer des Heiliggeist-Spitals, jetzt städtische Bibliothek

[5] Altes Haus (1317), ältestes Gebäude der Stadt. Es wurde als Wohnturm erbaut und später (15. Jh.) umgebaut zum Fachwerkhaus.

[6] Galerie Alter Löwe, Pfarrhofgasse 21
[7] Oberes Tor (1505) mit Turm (38 m hoch), letztes von einst 4 Stadttoren, Wahrzeichen


weiterhin:
- Kaserne und Flugplatz im Süden der Kernstadt

erholsam

- Stadtsee mit Insel und Fontäne, klein und fein zwischen Altstadt und einstigem Bahnhof
- Seepark Linzgau, aus ehemaliger Kiesgrube mit Grünprojekts (2001) geschaffen

event

?

Stadtteile/Eingemeindung
Orte im Stadtgebiet von Pfullendorf

Aach-Linz, Denkingen, Mottschieß, Pfullendorf