Der waldreiche Schönbruch reicht zur Hälfte in den Landkreis bis etwa 8 km nördlich von Tübingen und ist ein beliebtes Erholungsgebiet mit guten Wander- und Radwegen.

Kirchentellinsfurt

Gemeinde mit ca 5.000 EW (1996), OT Kirchheim liegt auf einem Felssporn am Neckar und wurde 1007 von Heinrich II. dem Hochstift Bamberg vermacht, war auch mal Österreichisch. Im 19./20. Jh. viel Textilindustrie und wirtschaftlicher Aufschwung.
Im OT Tellinsfurt - bekannt durch seine Baggerseen und das Jagdschloss Einsiedel (1482) - führt ein archäologisch-historischer Wanderweg in die Kelten- und Römerzeit

Gomaringen

Gemeinde mit rund 8.700 EW (2012)

Ofterdingen

Gemeinde mit rund 4.500 EW (2012) und Heinrich von...?

Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt

Ammerbuch 11.000, Bodelshausen 6.600, Dettenhausen 5.400, Dußlingen 5.600, Gomaringen Hirrlingen 3.000, Kirchentellinsfurt Kusterdingen 8.200, Mössingen Nehren 4.200, Neustetten 350, Ofterdingen Rottenburg am Neckar, Starzach 4.300, Tübingen