mit viel Fränkischem Wald

 

Grafengehaig

Gemeinde mit 1.095 EW (2004) auf 20,80 km²

Himmelkron

Gemeinde mit rund 3.500 EW (2012)
Von einem hier seit 1279 bestehenden Zisterzienserinnenkloster blieben die Klosterkirche, ein Flügel des Kreuzgangs und die Gruft der Grafen von Orlamünde erhalten.
Baille-Maille-Allee mit 600 Linden auf 800 m Länge, benannt nach einer Art Krocket. Das wurde in der Allee einst gespielt. Heute kann man hier vielfältig spielerisch flanieren.

Kasendorf

Marktgemeinde mit rund 2.500 EW (2012)
- Magnusturm (16.Jh.?) mit schönem Blick über den Ort ins Tal
- Görauer Anger (554 m) mit Aussicht bis zum Fichtelgebirge und dem Rauhen Kulm
event: Kellerfest am ersten Sonntag im August
gewandert: durchs Bärental bei Wind und Wetter

Kupferberg

Stadt mit rund 1.000 EW (2012)
Marktplatz mit Rathaus und Kirche St. Vitus, unweit das Bergbaumuseum
zugehörig:
Dörnhof, Kupferberg, Schallerhof, Unterbirkenhof

Ludwigschorgast

Marktgemeinde mit rund 1.000 EW (2012)

Marktleugast

Marktgemeinde mit rund 3.300 EW (2012)

Mainleus

Marktgemeinde mit rund 6.500 EW (2012)

Marktschorgast

Marktgemeinde mit rund 1.400 EW (2012)

Neuenmarkt

Gemeinde mit rund 3.000 EW (2012)
Deutsches Dampflokomotiv Museum im ehemaligen Bahnbetriebswerk Wirsberg. Man erfährt, was die Schiefe Ebene ist, sieht unter vielen anderen Loks auch die feminim rundliche 10 001, die frontal mit ihren Puffern und nach vorn gerichteten Ohren zum anbeißen ist. Man kann aber auch per Bahn vom Eisenbahnerhimmel ins Bierparadies gelangen.

Presseck

Marktgemeinde mit rund 1.900 EW (2012)
Kirche in Steinachklamm

Wirsberg

Marktgemeinde mit rund 1.850 EW (2012)

Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt
Grafengehaig Guttenberg 500, Harsdorf 1.000, Himmelkron Kasendorf Ködnitz 1.600, Kulmbach Kupferberg Ludwigschorgast Mainleus Marktschorgast Marktleugast Neuenmarkt Neudrossenfeld 4.800, Presseck Stadtsteinach Rugendorf 1.000, Thurnau Trebgast 1.600, Untersteinach 1.900, Wirsberg Wonsees