Burbach im Siegerland

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Kleinstadt mit 14.800 EW (2017) auf 79,72 km² in 380 m ü.NN., zwischen Siegen und Wetzlar

Die Gemeinde Burbach liegt im Siegerland zwischen den nordöstlichen Ausläufern des Westerwalds und den südöstlichen des Rothaargebirges. Sie liegt westlich der Höh im Tal der Heller, die einen östlichen Zufluss der Sieg darstellt.

ortsgeschichtlich

1048 waren die Räume Burbach und Neunkirchen als "praedium virorum liberorum" - Gebiet der freien Männer - gezeichnet.
Im 11. Jahrhundert wurde in diesem Gebiet eine Kirche gebaut.
1219 erfolgte die erste nachweisliche Erwähnung des Namens "Burbach".
1875 erhielt Burbach die Stadtrehte nach Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Malstatt und Burbach.

sehenswerte Innenstadt

[B] Bahnhof
[C] Campingplatz
[M] Markt, Wochenmarkt
[R] Rathaus > Straße Nr.
[S] Sportstätte(n), Stadion
[T] Theater, Bühne
[X] Windmühle

Markantes und Sehenswertes in der Innenstadt von Burbach im Siegerland

Vorschlag: Skizziere dein Ortszentrum, trage Wichtiges und Sehenswertes ein und sende die Skizze an tourbee.de

[1] Kirche St. (Baujahr) > Kirchplatz
[2] Haus
[3] Stadttor
[4] Burg, Schloss, Herrenhaus auf 490m ü.NN.
[5] zu den ...
[6] Aussichtspunk, Fotostop
[7] Stadtpark, Barockgarten
[8] Wassermühle am Xbach


weiterhin:

archäologisch

Ringwall aus etwa 450-500 v.d.Z.

bergig

- Walkersdorfer Berg mit 526 m
- Simberg mit 527,7 m Höhe.

Stadtteile/Eingemeindung
Orts im Stadtgebiet von Burbach im Siegerland

Burbach, Gilsbach, Holzhausen, Lippe, Lützeln, Niederdresselndorf, Oberdresselndorf, Würgendorf