Kaub

Kaub, Burg Gutenfels © irish

Burg Gutenfels in Kaub am Rhein

Kleine Rheinlotsen- und Weinstadt mit rund 850 EW (2012) auf 12,98 km² in 90m ü.NN. am Rhein

ortsgeschichtlich?

Wann wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt?
Wann erfolgte die Besiedlung bzw. Gründung?
1275 wurde Kaub erstmals als Stadt erwähnt.
Kaub war ein Zentrum des Schieferbergbaues, besitzt aber nur noch wenige Zeugnisse dieser Vergangenheit.

sehenswerte Innenstadt

historischer Stadtkern von mittelalterlicher Bausubstanz, überragt von der Burg

[B] Bahnhof
[F] Freibad
[M] Markt
[m] Blüchermuseum > Metzgergasse 6
[R] Rathaus Schulstraße 12

Sehenswertes und Markantes in Kaub

[1] Burg Gutenfels (13. Jh.) > Schlossweg

[2] Rhein-Fähre Anlegestelle, übersetzen nach Kaub oder zur Flussinsel mit der Zollturm Pfalzgrafenstein (1326)

[3] Rheinuferstraße B42
[4] Kirche St. Nikolaus


weiterhin:

Dicker Turm > Adolfstraße

museal

Lotsenmuseum > Rheinuferstraße

persönlich

Fürst Blücher von Wahlstadt, genannt "Marschall vorwärts", Blücherdenkmal und Museum

Stadtteile/Eingemeindung

keine