Simonswald im Zweitälertal

Simonswald über dem Simonstal der Wilden GutachGemeinde mit rund 3.000 EW (2012)

geschichtlich

Ortsaden

sehenswerte Innenstadt

[R] Rathaus, Talstraße 12
[S] Sägeplatz, Festplatz

Mühlen am Sägeplatz der Gemeinde SimonswaldSägemühle in Aktion
Sehenswertes und Markantes im Ortskern von Simonswald

[1] Zwei wasserbetriebene Sägemühlen befinden sich am Sägeplatz - die Schloss- und die Kronenmühle. Parkplatz für Touristen und reichliche Gastronomie ringsum.
Eine besichtigungswürdige historische Ölmühle (Museum) befindet sich an der Talstraße 55.

[2] Gasthäuser Krone-Post, Hirschen...

[3] Sportplätze
[4] Freibad


Fotolyse

[5] ehemaliges Schloss, als solches kaum noch erkennbar
[6] Kirche

[7] Trenkle Uhren GmbH Talstraße 42a - vom Kuckuck bis zum Wetterhäusel. Damit liegt auch Simonswald an der Deutschen Uhrenstraße.

[8] Gasthaus zum Ochsen(!)
[9] Simonswälder Landmarkt - nette Bedienung.

Und nicht vergessen: Fahr nicht fort, kauf im Ort


historische Ölmühle in Simonswald

an der Ölmühle im Tal der Wilden Gutach


museal
gewandert
event

Deutscher Mühlentag - Pfingsten(?)

Orte/Eingemeindung
Lage einiger Orte in Stadtgebiet von SimonswaldBeim Engel, Ettersbach, Ibendörfle, Obersimonswald, Simonswald, Untersimonswald, Vordergriesbach, Wildgutach