rum von Korntal 

Korntal-Münchingen

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Stadt mit rund 18.500 EW (2008) auf 20,71 km² in 304m ü.NN., landschaftlich schön eingebettet in das Strohgäu

ortsgeschichtlich

Wann wurden die Orte erstmals urkundlich erwähnt?
1958 erhielt Korntal das Stadtrecht. Die Stadt entstand durch Zusammenwchsen mehrerer Dörfer.
1973 schlossen sich im Zuge der Gemeindereform Korntal mit Münchingen zur neuen Stadt Korntal-Münchingen zusammen.

sehenswertes Zentrum von Korntal

[B] Bahnhof
[M] Markt
[R] Rathaus am Saalplatz

Sehenswertes und Markantes in der Innenstadt von Korntal-Münchingen

[1] Landschloss
[2] Saalgarten
[3] Großer und kleiner Saal der Brüdergemeinde
[4] Teichwiesenhalle
[5] Richard-Wagner-Haus
[6] Sporthalle
[7] Stadthalle und Bibliothek
[8] Musikschule
[9] Bürgerhaus


sehenswerte Innenstadt Münchingen

[M] Markt, Marktstraße
[m] Museum
[R] Rathaus, Rathausplatz

Sehenswertes und Markantes in der Innenstadt von Korntal-Münchingen

[1] ?
[2]
[3] Bibliothek
[4] ?
[5] ?
[6] Musikschule


weiterhin:

Glöckle > Gaisgasse

angebahnt

Strohgäubahn, heute Museumszug

natürlich

Naturschutzgebiet mit einer Windenergieanlage - verträgt das der grüne Heiner?

Stadtteile/Eingemeindung

Kallenberg, Korntal, Münchingen