Oberndorf am Neckar

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Stadt mit rund 13.700 EW (2012) im reizvollen Teil des oberen Neckartals, zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb

ortsgeschichtlich

782 wurde die Siedlung Oberndorf als "obarindorf" erstmals urkundlich erwähnt.
Mitte 13. Jh. erhielt Oberndorf das Stadtrecht. Unter den Herzögen von Teck war die Stadt ein Herrschaftssitz von regionaler Bedeutung. Sie wurde befestigt und Klöster siedelten sich an.
1381 bis 1806 gehörte Oberndorf zu Vorderösterreich.
1975 wurden sechs Gemeinden mit der Stadt zusammengeschlossen.

Die Klosterkirche der Augustiner war wohl eher von friedlichem Carakter, ist aber nur noch "ehemalig" und nicht der Ort für Friedensgebete, mit der örtlichen Legislative baulich feste verbunden. Beten und Arbeiten kein Problem, zum Beispiel bei dem bedeutenden schlagzeilenträchtigen Schusswaffenproduzenten Heckler & Koch GmbH in Lindenhof, der dankbar bekennend auch eine Heckler- und Koch-Straße erhielt.
Das Heimat- und Waffenmuseum > Neue Gasse erinnert (vielleicht!) an neue Heimatgefühle, die parlamentarisch die Verteidigung der Heimat auch in Afganistan und vielleicht sogar China verantworten. Ein Besuch ist jedenfalls ratsam, danach ein geselliger Aufenthalt im Restaurant "Zum Schützen".
Kein Platz für Schuhe auf dem Schuhmarktplatz? Nicht einmal für feuerfeste Stiefel? Der sonst so flexibel mäandernde Neckar erweist sich hier als geradlinig bodenständig. Gute Aussichten. Von einigen Bergen.

sehenswerte Innenstadt

[A] Altes Rathaus (1783?), Spätbarock
[B] Bahnhof
[M] Schuhmarktplatz, Wochenmarkt
[m] Heimat- und Waffenmuseum
[R] Rathaus

Sehenswertes und Markantes in der Innenstadt von Oberndorf am Neckar

[1] kath. Kirche St. Michael
[2] ev. Stadadtkirche
[3] Wöhrd und > Wasserfallstraße
[4] Zum Schützen, Gasthaus

[5] Kameralhof
[6] Musikschule
[7] Kino
[8] Rheinmetall Defence


weiterhin:

- Mausergasse
- Schützenhaus Oberndorf

Stadtteile /Eingemeindungen

1975 wurden folgende Gemeinden mit der Stadt Oberndorf zudsmmengeschlossen:
Aistaig und Altoberndorf im Neckartal, Beffendorf und Hochmössingen auf der westlichen sowie Bochingen und Boll auf der östlichen Hochfläche.