Mössingen

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Große Kreisstadt mit rund 20.000 EW (2008) an der Steinlach

ortsgeschichtlich

774 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung von Mössingen.
Im 14. Jh. war der Ort im Besitz der Zollern, seit 1415 württembergisch.

1933 zeigte Mössingen viel Charakter.
1974 erhielt Mössingen die Stadtrechte verliehen.

sehenswerte Innenstadt

[A] Altes Rathaus (1567)
[R] zum Rathaus und zum Bahnhof/Busbahnhof

Markantes und Sehenswertes in der Innenstadt von Mössingen

[1] Haus auf der Lehr 1 (1656)
[2] Kulturscheuine
[3] Kirche St. Peter und Paul
[4] Rechenmacherhaus
[5] Christuskirche

[6] Museum Alte Messerschmiede
[7] Ensar-Moschee
[8] Stadtbibliothek
[9] Lutherkirche


weiterhin:
- Kirche in Öschingen, Klassizmus, Turm noch gotisch

geologisch
ruhig
event
Stadtteile/Eingemeindung
Stadt- bzw. Ortsteile im Stadtgebiet von Mössingen

Belsen, Bästenhard, Mössingen, Öschingen, Thalheim