eher schön als spektakulär

Burtenbach

Marktgemeinde mit rund 3.30 EW (2012), wo ein Obrist und Söldnerhauptmann noch Zeit fand, sein eignen Ort mitsamt Schloss zu planen. War der nicht ausgelastet? Zumindest hat er was bewegt und einen ansehnlichen Ort hinterlassen. Das schmucke Rathaus (war Sebastian Schertlin auch noch Bürgermeister?) entstand 1558. Die gotische Dorfkapelle wurde 1560 zur Kirchenburg ausgebaut.

Jettingen-Scheppach

Marktgemeinde mit rund 6.800 EW (2012)

Münsterhausen

Marktgemeinde mit rund 2.000 EW (2012)

Neuburg an der Kammel

Marktgemeinde mit rund 3.000 EW (2012)
Renaissance-Schloss (1562/67) mit Biergarten; Pfarrkirche (1593)
zugehörig die Ortsteile: Edelstetten, Erisweiler, Halbertshofen, Höselhurst, Langenhaslach, Marbach, Neuburg, Wattenweiler

Offingen

Marktgemeinde mit rund 4.100 EW (2012)

Ursberg

Gemeinde mit rund 3.200 EW (2012)
Vom ehemaligen Prämonstratenserkloster (1125-1803) ist die spätromanische Kirche erhalten

Waldstetten

Marktgemeinde mit rund 1.200 EW (2012)

Ziemetshausen

Marktgemeinde mit rund 3.000 EW (2012), beschaulicher Ort im oberen Zusamtal

Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt
Aichen 1.150, Aletshausen 1.000, Balzhausen 1.200, Bibertal 4.500, Breitenthal 1.200, Bubesheim 1.500, Burgau Burtenbach Deisenhausen 1.500, Dürrlauingen 1.600, Ebershausen 600, Ellzee 1.100, Gundremmingen 1.550, Günzburg Haldenwang 1.800, Ichenhausen Jettingen-Scheppach Kammeltal 3.300, Kötz 3.200, Krumbach (Schwaben), Landensberg 700, Leipheim Münsterhausen Neuburg a.d.Kammel Offingen Rettenbach 1.600, Röfingen 1.050, Thannhausen Ursberg Waldstetten Waltenhausen 700, Wiesenbach 1.000, Winterbach 800, Ziemetshausen