beschauliches Land

Upland liegt im nordhessischen Teil des Sauerlandes und damit hier im Landkreis. Vier Gemeinde rechnen sichn.d.Z., etwas höher up dem Land gelegen zu sein. Die Chancen auf wintersportliche Aktivitäten stehen hier nicht schlecht.
Das Weltnaturerbe im Nationalpark Kellerwald-Edersee ist durch weite Buchenwälder geprägt. Der Edersee wurde durch eine Talsperre bei Waldeck gebildet.

Allendorf (Eder)

Gemeinde mit rund 5.600 EW (2008), durchflossen von der Eder
Ruine Kellerburg
Ortsteile:
Battenfeld, Haine, Osterfeld, Rennertehausen

Bromskirchen

Gemeinde mit rund 2.000 EW mit Ortsteil Somplar

Burgwald

Gemeinde mit rund 5.200 EW(2008)
Ortsteile: Birkenbringhausen, Bottendorf, Ernsthausen, Wiesenfeld

Diemelsee

Gemeinde mit EW 5.200 (2008) am kleinen Diemel-Stausee. Dieser ist Mittelpunkt eines Naturparks nahe am mineralienreichen (Malachit, Hämatit) Eisenberg (595m), ruhig und für Angler und Wassersporter interessant
Ortsteile:
Benkhausen, Deisfeld, Flechtdorf, Giebringhausen, Heringhausen, Ottlar, Rhenegge, Schweinsbühl, Stormbruch, Sudeck, Vasbeck, Wirmighausen

Edertal

Gemeinde mit rund 6.600 EW (2008)
Golden wird die Eder genannt. Generationen haben hier ihr Glück mit der Goldsuche versucht. Die Eder führt auch heute noch Gold mit sich. Es wird hier aber nur noch zum Spaß gewaschen.
Ortsteile: Affoldern, Anraff, Bergheim, Böhne, Bringhausen, Buhlen, Gellershausen, Giflitz, Kleinern, Königshagen, Mehlen, Wellen, Hemfurth-Edersee

Haina (Kloster)

Gemeinde mit rund 3.600 EW (2008)
Ortsteile:
Altenhaina, Battenhausen, Bockendorf, Dodenhausen, Haddenberg, Halgehausen, Hüttenrode, Löhlbach, Mohnhausen, Oberholzhausen, Römershausen

Twistetal

Gemeinde mit rund 4.600 EW (2008)
Örtchen mit romanischer Basilika (12. Jh.) aus grauem Dolomit, innen bedeutende Wandmalerei
Ortsteile:
Berndorf, Elleringhausen, Gembeck, Mühlhausen, Twiste, Nieder-Waroldern, Ober-Waroldern

Vöhl

Gemeinde mit rund 6.100 EW (2008) mit der Keseburg und Itterburg
Ortsteile:
Asel, Basdorf, Buchenberg, Dorfitter, Ederbringhausen, Harbshausen, Herzhausen, Kirchlotheim, Marienhagen, Niederorke, Obernburg, Oberorke, Schmittlotheim, Thalitter

Willingen (Upland)

Gemeinde mit rund 6.300 EW (2006)

Willingen (Upland) im Sauerland © Torsten Lorenz

Ortsteile:
Bömighausen, Eimelrod, Hemmighausen, Neerdar, Rattlar, Schwalefeld, Usseln, Welleringhausen

Städte und Gemeinden im Kreis
Allendorf (Eder), Bad Arolsen, Bad Wildungen, Battenberg (Eder), Bromskirchen Burgwald Diemelsee Diemelstadt Edertal Frankenau Frankenberg (Eder), Gemünden (Wohra), Haina (Kloster), Hatzfeld (Eder), Rosenthal Korbach Lichtenfels Twistetal Vöhl Volkmarsen Waldeck Willingen (Upland)