Haselünne

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Stadt mit rund 12.400 EW /2012), alte Hansestadt mit berühmten Korn- und Hansemarkt
staatlich anerkannter Erholungsort

ortsgeschichtlich?

Um 1000 wurde Haselünne als "Lunni" in den Corveyschen Abgaberegistern genannt
Im 12. Jh. führte eine alte Heerstraße über eine Furt durch die Hase - günstig für eine Ansiedlung.
Wann erhielt Haselünne das Stadtrecht?

sehenswerte Innenstadt

bauhistorisch interessant: Burgmannshöfe - sechs von einst 22 blieben bis heute erhalten und zeigen sich in prächtig restaurierten Zustand.

[B] Bahnhof
[M] Markt, Ziegentränke
[m] Heimatmuseum
[P] Plesseparkplatz
[R] Rathaus
[S] Sportstätten

Sehenswertes und Markantes in der Innenstadt von Haselünne

[1] Alte Klosterkirche
[2] Kirche St. Vincentius
[3] Stadthalle
[4] Hallenbad, Sporthalle
[5] Dreifaltigkeitskirche


weiterhin:

- Bentinckhof mit Brennereimuseum. Das Brennen von Korn hat hier lange Tradition.
- Wehrturm des Burgmannen Dietrich von Schatt (spätes 14. Jh.). Er ist der älteste Profanbau im Emsland und weist eine kaum veränderte Form auf.
- Westerholtsche Burgmannshof. Er wird vom Berentzen Hof für Erlebnisgastronomie genutzt und kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

natürlich
aussichtsreich

?

activ
event
persönlich

?

Stadtteile/Eingemeindung

Andrup, Bückelte mit Kapelle, spätgotisches Baudenkmal
Dörgen, Eltern, Flechum, Hamm, Huden, Hülsen, Klosterholte, Lage, Lahre, Lehrte, Lohe, Lotten, Westerloh