alte Wasserschlösser auf noch älterer Braunkohle

Braunkohlenrevier um Bergheim. Hier grüßen uns Tertiär und Schaufelbagger. Und immer wieder idyllische Wasserschlösser.

Elsdorf

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Stadt mit rund 20.100 EW (2012) an der A61/A4

ortsgeschichtlich

1116 wurde das Gut Brockendorf erstmals urkundlich erwähnt als Besitz der Abtei Pantaleon.
2011 erfolgte die Verleihung der Stadtrechte.

sehenswerte Innenstadt

[R] Rathaus
[S] Sporteinrichtungen

Sehenswertes und Markantes in der Innenstadt von Pulheim

[1] Festhalle
[2] Bibliothek
[3] Freibad
[4] Kirche
[?] Wohnhaus (1818) mit Hofkapelle, in Privatbesitz


 

Niederembt:
- Weißes Haus, Fachwerk
- Haus "zur Löv" (1664), zweigeschossig Laubenhaus, Fachwerk > neben der Kirche
- Gutshaus Richardshoven, ehemaliges Gut, einst von umgebenden Wassergräben umgeben, Haupthaus (1667), Wirtschaftsgebäude modern, Prvatbesitz

weiterhin:

Burghaus der ehemaligen Wasserburg Stammeln, West-Flügeln mit zwei Ecktürmen (16. Jh.), Umbau (spätes 19. Jh.) in Neoromanik, Reste des Wehrgangs.

natürlich

weiträumiges Braunkohle-Tagebaurevier im Südwesten

Stadtteile/Eingemeindung
Orte im Stadtgebiet von

neben Elsdorf auch Angelsdorf, Berrendorf-Wüllenrath, Esch, Giesendorf, Grouven, Heppendorf, Niederembt, Neu-Etzweiler, Oberembt, Tollhausen


Städte und Gemeinden im Kreis
Bedburg Bergheim Brühl Elsdorf Erftstadt Frechen Hürth Kerpen Pulheim Wesseling