Tönisvorst

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos überlassen?

Stadt mit rund 30.200 EW (2009) inmitten von Obstplantagen und am Rande des Forstwaldes

ortsgeschichtlich

Wann wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt?
Im 12. Jh.war bereits die Besiedlung erfolgt.
Im 16. Jh. bestanden die selbständigen Gemeinden Sankt Tönis und Vorst
1970 wurden beide Gemeinden zu Tönisvorst zusammengeschlossen
1979 erhielt Tönisvorst das Stadtrecht.

sehenswerte Innenstadt St. Tönis

auffällig zahlreiche Herrenhäuser

[A] Alter Mark
[B] Bahnlinie, Wilhelmplatz
[M] Markt
[N] Neumarkt
[R] Altes Rathaus

Sehenswertes und Markantes in der Innenstadt von Tönisvorst, St. Tönis

[1] Streuff-Mühle, Wahrzeichen der Stadt an der Platanenallee, Pavelweiher vor dem Pastorswall
[2] Kirche St. Cornelius
[3] Erholungsgebiet Am Wasserturm

[4]
[5]
[6]
[7]


Tönisvorst - die Stadt im Kreis Viersen, weist neben vielen sehenswerten Herrenhäusern auch einen interessanten Kirchplatz St. Tönis auf

Kirchplatz im Stadtteil St. Tonis


sehenswerte Mitte von Vorst
Sehenswertes und Markantes im Ortszentrum von Vorst der Stadt

[M] Marktplatz
[m] Museum
[R] Rathaus Vorst

[1] Kirche am Markt
[2] Haus Brempt
[3] Götschkeshof


beneidenswert: Freizeitbad Hazweiohhh

museal

Vorster Heimathaus

natürlich

Naherholungsgebiet Forstwald

Stadtteile/Eingemeindung

St. Tönis, Vorst