Beichlingen

Gemeinde mit kaum 600 EW auf 19,08 km² in 200m ü. NN.
einladendes Schloss etwa 5 km von Sömmerda entfernt

Bilzingsleben

Gemeinde mit rund 700 EW (2012) am Nordrand des Thüringer Beckens
mit archäologischer Ausgrabungsstätte

Eckstedt

Gemeinde mit rund 600 EW (2012), Schloss

Kannawurf

Gemeinde mit rund 800 EW (2012) an der Wipper
Schloss

Markvippach

Gemeinde mit rund 550 EW (2012) und einer Wasserburg

Straußfurt

Gemeinde mit rund 1.800 EW 2012), Rückhaltebecken der Unstrut

Städte und Gemeinden im Kreis
Alperstedt 700, Andisleben 600, Bilzingsleben Beichlingen Büchel 250, Eckstedt Buttstädt 200, Ellersleben 300, Elxleben 600, Eßleben-Teutleben 300, Frömmstedt 500, Gangloffsömmern 1.000, Griefstedt 300, Gebesee Großbrembach 700, Großmölsen 200, Großneuhausen 700, Großrudestedt 1.900, Günstedt 750, Guthmannshausen 800, Hardisleben 550, Haßleben 1.000, Henschleben 350, Herrnschwende 300, Kannawurf Kindelbrück Kleinbrembach 300, Kleinmölsen 300, Kleinneuhausen 400, Mannstedt Kölleda Markvippach Nöda 800, Olbersleben 750, Ollendorf 450, Ostramondra 500, Riethgen 250, Rastenberg Riethnordhausen 1.000, Ringleben b Gebesee 500, Rudersdorf 350, Schillingstedt 250, Schlossvippach 1.400, Schwerstedt 600, Sprötau 800, Sömmerda Straußfurt Udestedt 800, Vogelsberg 700, Walschleben 1.800, Werningshausen 700, Weißensee Witterda 1.100, Wundersleben 700