Elze

Wir suchen (d)ein Foto.

Wer kann uns zu dieser Stadt passende Fotos anbieten?

Stadt mit rund 9.000 EW (2012) am Nordrand des Niedersächsischen Berglandes mit Blick auf die Norddeutsche Tiefebene

ortsgeschichtlich

Vor 800 bestand die Siedlung "Aulica", ein Kaiserhof (Aula Caesaris), der dann Sitz eines von Karl dem Großen gegründeten Bistums für Ostfalen war (bis 815), auch mehrfach Heerlager zu Unterwerfung und Bekehrung der Sachsen.
Ab 1579 entwickelte sich Elze zur Ackerbürgerstadt.
1614 erhielt Elze das Stadtrecht.
1824 zerstörte ein Brand drei Viertel der Stadt.

sehenswerte Innenstadt

[B] Bahnhofstraße
[M] Markt
[R] Rathaus

Sehenswertes und Markantes in der Innenstadt von Elze

[1] Kirche
[2] Stadtbibliothek
[3] Kirche
[4] Stadtpark
[5] Amtsgericht


weiterhin:

natürlich

Naturschutzgebiet Leineaue unter dem Rammelsberg. Es liegt in einer periodisch überflutete Niederung am Mittellaufs der Leine, begleitet von Hängen des Uthberges und des Großen Rammelsberges.

persönlich

?

Stadtteile/Eingemeindung
Orte im Stadtgebiet von Elze

Stadtteil Hanlah im Norden der Kernstadt

Elze, Esbeck, Sehlde, Mehle, Wittenburg, Wülfingen