Rheinland am Hardtwald um Karlsruhe

Im Westen des Landkreises Karlsruhe liegt in der Oberrheinischen Tiefebene. Der Nordosten reicht ins Kraichgau, der Südosten in den Nordschwarzwald.
Der Stadtkreis Karlsruhe teilt das Gebiet des Landkreises, was sicher kein Nachteil istfast vollständig in einen größeren nördlichen Teil um die Städte Bruchsal und Bretten sowie einen kleineren Südteil um die Stadt Ettlingen

Bad Schönborn


Gemeinde mit rund 12.500 EW an der Weinstraße Kraichgau-Stromberg
Sie entstand 1971 durch Zusammenlegung der beiden ehemaligen Kurort-Gemeinden Bad Langenbrücken und Bad Mingolsheim zur neue Gemeinde Bad Mingolsheim-Langenbrücken, die dann 1972 in Bad Schönborn umbenannt wurde.

Mingolsheim

773 wurde Mingolsheim erstmals im Lorscher Codex erwähnt.
1353 gelangte Mingolsheim unter die Herrschaft des Bischofs von Speyer.
1825 wurde eine Schwefelquelle, 1970 die Natrium-Chlorid-Therme ( Lambertus-Quelle) erbohrt.
1964 erhielt der Ort den Namenszusatz Bad.

Langenbrücken

1269 wurde Langenbrücken erstmals erwähnt und Besitz des Bischofs von Speyer.
1766 wurde nach Fund von Schwefelquellen ein Schwefelbad für Kurbetrieb errichtet.
1965 erhielt der Ort den Namenszusatz Bad.

sehenswert

Schloss Kislau in Bad Mingolsheim, Burganlage 11. Jh., 1721 Umbau zum Jagdschloss unter Fürstbischof Damian Hugo von Schönborn, auf den der Name der Gemeinde zurückgeht.
- zwei Kurbäder, jeweils mit Kurpark
- Obstgengarten Mingolsheim mit alten Obstbaumsorten.
- Schiefergrube (Posidonien) in Langenbrücken
- Heimatmuseum der Parabutscher Donauschwaben in Langenbrücken
- Puppenmuseum Mingolsheim
- Kleintierpark in Mingolsheim

Ubstadt-Weiher

Gemeinde mit rund 12.700 EW (2012) mit ausgeprägtem Wein- und Spargelanbau; Neben Ubstadt und Weiher zählen auch die Orte Zeutern und Stettfeld zur Gemeinde. Hier guibt es ein Römermuseum. Was sagt uns das?
Es gibt aber auch noch einen Baggersee. Und das Ortsbild? Vielversprechend.

Weingarten (Baden)

Gemeinde mit rund 10.000 EW (2012)

Weingarten in Baden © Bill Ernest #44349980

Zaisenhausen

Gemeinde mit rund 1.600 EW und der geologisch interessanten Lourdesgrotte

Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt
Bad Schönborn, Dettenheim Bretten Bruchsal, Eggenstein-Leopoldshafen 15.800, Ettlingen Forst Baden 7.800, Gondelsheim 3.500, Graben-Neudorf 11.600, Hambrücken 5.500, Karlsbad 15.600, Karlsruhe (kreisfrei), Karlsdorf-Neuthard 10.000, Kronau 5.500, Kraichtal Kürnbach 2.250, Linkenheim-Hochstetten 11.600, Malsch 14.000, Marxzell 5.000, Oberderdingen 10.400, Oberhausen-Rheinhausen 9.500, Pfinztal 17.600, Östringen Philippsburg Rheinstetten Stutensee Sulzfeld 4.600, Waghäusel Ubstadt-Weiher Waldbronn 12.000, Walzbachtal 9.300, Weingarten (Baden), Zaisenhausen