beidseits der Tauber bis rein in den Main

 

Assamstadt

Gemeinde mit rund 2.200 EW (2012) - allerhand Bildstöcke aus den Jahren 1776 und 1778 in der Gegend verteilt
- Steffeskirchle im Wald südöstlichen der Stadt, mit holzgeschnitztem Kreuzweg

Großrinderfeld

Gemeinde mit rund 4.000 EW (2012)
Ortsteile: Gerchsheim, Ilmspan, Schönfeld
Ortsteil Ilmspan: Kirche nach Plänen von J. M. Fischer, errichtet (1766/67), steht unter Denkmalschutz, barocke Innenausstattung

Igersheim

Gemeinde mit rund 5.000 EW (2012)
- Burgruine Neuhaus (12. Jh.), ehem. Deutschordensburg
- Naturschutzgebiete Kitzberg und Lindach
- Pfarrkirche St. Vitus (1670) in Simmringen
Ortsteile:
Bernsfelden mit Bowiesen und Hagendorf, Harthausen mit Neubronn und Reckerstal, Neuses, Simmringen

Königheim

Gemeinde mit rund 3.100 EW (2012)
Barockkirche (Balthasar Neumann), Ölberg in Stein (Tilman Riemenschneider), Fachwerkhäuser, Rathaus
Ortsteil Brehmen: 2 Keltenschanzen
Ortsteil Gissigheim: Schutzengelkapelle
Ortsteile:
Brehmen, Gissigheim, Pülfringen

Werbach

Gemeinde mit rund 3.300 EW (2012)
- Keltischer Friedhof aus der Hallstattzeit (400 v.Chr.)
- Wallfahrtskapelle Liebfrauenbrunn
- Burg Gamburg (12. Jh.)
- Eulschirbenmühle (1590/95)
- Denkmal vom Pfeiferhannes in Niklashausen
Ortsteile:
Brunntal, Gamburg, Niklashausen, Wenkheim, Werbachhausen

Wittighausen

Gemeinde mit rund 1.600 EW (2012)
Oberwittighausen: Sigismund-Kapelle (11. Jh.), oktogonaler Grud
Unterwittighausen: Pfarrkirche Allerheiligen (1739), Planung: Balthasar Neumann
Kirche Regiswindis-Gumbertus (1753/54), Barock im Ortsteil Vilchband
Ortsteile:
Oberwittighausen, Poppenhausen, Unterwittighausen, Vilchband

Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt
Ahorn, Assamstadt, Bad Mergentheim, Boxberg Creglingen Freudenberg Großrinderfeld Grünsfeld Igersheim Königheim Külsheim, Lauda-Königshofen Niederstetten Tauberbischofsheim Weikersheim Werbach Wertheim Wittighausen