früh und dicht besiedelter Naturpark Rhein-Westerwald

Siedlungsreste fanden sich unter meterdicken Bimsschichten des 10.000 v.d.Z. ausgebrochenen Maria Laacher Vulkans. Römer hinterließen hier auch noch ihre Spuren - verschiedene Kastelle und Reste ihres Grenzwalls Limes.
wirtschaftlich:
vorwiegend mittelständisch strukturierte metallverarbeitende und chemische Industrie, Land- und Forstwirtschaft, Weinbau sowie Fremdenverkehr. Die liebliche Mittelrheinlandschaft mit ihren Burgen, Weinbergen, Weinorten und die herrlichen Täler und Höhen des Westerwaldes bildeten eine ideale Heimstatt für Pfaue, die selbstverständlich unter preußischer Regie den Weg ins Kreiswappen fanden.

Asbach Hunsrück

Gemeinde mit rund 7.000 EW (2012), Kloster Ehrenstein(?)

Buchholz (Westerwald)

Gemeinde mit rund 4.500 EW (2012)

Dierdorf

Stadt mit rund 5.700 EW (2012)
kann einen sehenswerten Uhrturm vorweisen

Kurtscheid

Gemeinde mit rund 950 EW (2012)
privates Spielzeugmuseum Rosenstraße 15

Leutesdorf

Gemeinde mit rund 900 EW (2012)
1915 verstarb in Leutesdorf am Rhein der in Mülheim geborene Komponist August Bungert. Orgelmusik?

Puderbach

Gemeinde mit rund 2.400 EW (2012) Ruine Reichenstein

Rengsdorf

Gemeinde mit rund 2.600 EW (2012) und mit einem Wellenbad

Rheinbrohl

Gemeinde mit rund 3.900 EW (2012)
Hier reichte der Limes an den Rhein.
Rheinbrohl ist staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort.
Erlebnismuseum RömerWelt > Arienheller 1

Roßbach an der Wied

Gemeinde mit rund 1.500 EW (2012), Luftkurort an der Wied, am Basaltkegel (324m) mit Blick bis in die Rheinebene

Waldbreitbach

Gemeinde mit rund 1.900 EW (2012)
sehenswert:
schöne Wiedpromenade mit ältester Ölmühle dieser Art im Rheinland, daneben weiter Mühle, nahe auch die historische Dorfschmiede. Und jährlich am 3. Wochenende im August steht hier Wied in Flammen! Wer zündelt da?

weitere Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt
Anhausen 1.300, Asbach Bad Hönningen Bonefeld 1.000, Breitscheid 2.100, Bruchhausen 900, Buchholz Dattenberg 1.500, Datzeroth 250, Dernbach b Dierdorf 1.000, Dierdorf Döttesfeld 600, Dürrholz 1.250, Ehlscheid 1.300, Erpel 2.500, Großmaischeid 2.300, Hammerstein 300, Hanroth 600, Hardert 800, Harschbach 400, Hausen (Wied) 1.900, Hümmerich 800, Isenburg 600, Kasbach-Ohlenberg 1.300, Kleinmaischeid 1.400, Kurtscheid Leubsdorf 1.600, Leutesdorf Linkenbach 450, Linz Marienhausen 500, Meinborn 500, Melsbach 2.000, Neustadt (Wied) 6.200, Neuwied Niederbreitbach 1.500, Niederhofen 400, Niederwambach 450, Oberdreis 900, Oberhonnefeld-Gierend 1.000, Oberraden 600, Ockenfels 1.000, Puderbach Ratzert 200, Raubach bei Puderbach 2.000, Rengsdorf Rheinbreitbach 4.500, Rheinbrohl Rodenbach bei Puderbach 700, Roßbach Wied 1.500, Rüscheid 800, Sankt Katharinen 3.400, Stebach 300, Steimel 1.250 Straßenhaus 1.900, Thalhausen 700, Unkel Urbach 1.500, Vettelschoß 3.400, Waldbreitbach Windhagen 4.200, Woldert 600