Land an und zwischen Kocher und Jagst

nichts zu sehen von der Deponie in Waldbach...

Hecken-und Bauernland, in dem sich der Neuntöter wie selbstverständlich über Trollblumen und verborgene Schätze aus der Keltenzeit schwingt, wo fast jedes Dorf noch mit Burg oder Schloss aufwarten kann, wo manch altes Stück Kulturlandschaft wieder verwildern könnte, wenn der Mensch nicht so "schaffig" wäre.

Blaufelden

Gemeinde mit rund 5.100 EW (2012)
Kirche St. Ulrich mit Fachwerk-Obergeschoss und Wehrturm (um 1500) mit Schießscharten.
Blaubachtal und Blaubachstausee3

Braunsbach

Gemeinde mit rund 2.500 EW (2012), Perle beidseits der höchsten Autobahnbrücke Europas - A6 übers Kochertal - seit 2001 staatlich anerkannter Erholungsort; aus einst 7 Gemeinden; Schloss Döttingen (Hotel)

Bühlertann

Gemeinde mit rund 3.000 EW (2012) am Bühlertal mit angeblich beeindruckenden Gasthöfen. Könnte ja stimmen. Was aber beindruckt so?
pragmatisch:
Umnutzung der Tannburg zum Bauernhof

Bühlerzell

Gemeinde mit rund 2.200 EW (2012)am Bühlertal, modern-ländlich; Lourdes-Grotte am Roßberg

Fichtenau

urlaubsträchtige Gemeinde mit rund 4.500 EW (2012), gebildet aus den Orten Wildenstein, Lautenbach, Matzenbach und Unterdeufstetten (seit 1973) mit rund einem Drittel Wald, mit Sicherheit auch Fichten, und zahllosen Weihern wie z.B. Rohrweiher, Kohlweiher, Hurlesweiher, Gießrechenweiher, Gabelweiher - gut für Karpfen, Forellen, auch Welse, Hechte und für Wasserraten:
Der Storchenweiher in Lautenbach hat Sandstrand, Grillplatz, Umkleidekabinen und WC
Wildenstein - Hauptort der Gemeinde
- Rathaus, Neubau (wann erbaut?) gegenüber dem Schloss, Fahrradverleih und schlüssige Tipps, Rad- und Wanderkarten
- Schloss, dreiflügelige Anlage, nach Zerstörung im 30jährigen Krieg wieder aufgebaut. Seither haben sich allerhand Sagen verfestigt. Man sollte sich jene unglaubliche Geschichte unbedingt erzählen lassen:

Eine weise weiße Blondine wurde nach Afrika verführt und kam nach Jahren dunkelhäutig zurück, wurde aber von einem in Ehren amtlichen Schlossgnom weder wieder erkannt noch als weise oder Weiße anerkannt. Da wurde sie sehr blass, sang eine in den Ohren fremd klingende Melodie und verließ das Land auf nimmer Wiedersehen...

Mainhardt

Gemeinde mit rund 6.000 EW (2010) auf 58,69 km² in 460m ü.NN. nicht mit gerechnet die Räuber im Mainhardter Wald - sind sie wirklich nur noch Geschichte?
Die Römer hatten gute Gründe, um das Jahr 159 gerade hier ein Lager einzurichten. Im Mineralfreibad an der Römerquelle kann man einem Limes-Lehtrpfad folgen, auch wenn die Wachtürme Nachbauten sind.

Obersontheim

Gemeinde mit rund 4.700 EW (2012) am Bühlertal, in dem lauthalse Säuglinge in der Schule zur Welt kamen und so vorlaut blieben (Christian Friedrich Daniel Schubart), dass man ihnen im Hohenasberger Gefängnis das Schweigen lehrte;
Schloss der einstigen Schenken von Limburg - Alabasterepitaph für den letzten Schenken in der Pfarrkirchen daneben

Oberrot

Gemeinde mit rund 3.600 EW (2012), kleiner Ort im schönen Rottal mit großen Häusern und bedeutsam alten St. Bonofatius (787)

Rosengarten

Gemeinde mit rund 5.000 EW (2012) in einer Ebene, die zwischen den Limpurbergen und Mainhardter Waldrand von Kocher und Bibers geteilt wird;
Ortsteile:
Tullnauer - Schloss (Privatbesitz), einstige Wasserburg
Rieden, Westheim und Uttenhofen;

Satteldorf

Gemeinde mit rund 5.200 EW (2000) zwischen den Ausläufern der Frankenhöhe im Osten und dem Jagsttal im Westen;
wildromantisch:
Gronachtal kurz vor der Mündung mit der Hammerschmiede Gröningen (1804, Kulturdenkmal). Herrliche Wanderwege führen von hier an Gronach und Jagst durch Naturschutzgebiet. Bei Bölgental trifft man auf den idyllisch gelegenen, 34 Meter langen Heißenmühlsteg über die Jagst.
mitten im Feld:
Reste des gotischen Chores von Kloster Anhausen

Untermünkheim

moderne Wohngemeinde mit rund 3.000 EW (2012)
Privatmuseum der kunstverständigen Schreinerfamilie Rößler mit bemalten Möbeln 18./19. Jh.; Kilianskirche (1788)

Städte und Gemeinden im Kreis / EW geschätzt
Blaufelden Braunsbach Bühlertann Bühlerzell Crailsheim Fichtenau Fichtenberg Württ 2.800, Frankenhardt 4.700, Gaildorf Gerabronn Ilshofen Kirchberg Kreßberg 3.800, Langenburg Mainhardt Michelbach an der Bilz 3.400, Michelfeld 3.700, Obersontheim Oberrot Rosengarten, Rot am See 5.200, Satteldorf Schrozberg Schwäbisch Hall Stimpfach 2.900, Sulzbach-Laufen 2.500, Wallhausen 3.500, Untermünkheim Vellberg Wolpertshausen 2.100